Sizilien

Sizilien ist eines der grössten Weinländer Italiens. Dementsprechend werden auch viele Massenweine produziert. Zum Glück ist seit einiger Zeit ein grossartiger Strukturwandel im Gange, der sich die hervorragenden Bedingungen und die neuen Techniken zunutze macht. Cabernet und Chardonnay, die hier meistverbreiteten Sorten, werden nun Jahr für Jahr in herrlicher Qualität ausgebaut. Und erfreulicherweise sind auch die einheimischen Sorten wieder gross im Kommen, allen voran natürlich die Nero d'Avola.

« Andere Region auswählen

Morgante, Grotte

Früher eine Statistin, heute eine Solistin: Nero d’Avola, die schwarze Sizilianerin, ist in den letzten Jahren aus der Anonymität getreten und hat sich mit ihrer samtigen, dichten Textur zur wichtigsten Sorte der sonnenverwöhnten Insel gemausert. Die Familie Morgante verschreibt sich seit 1994 ausschliesslich der Nero d’Avola. Vater Antonio und die Söhne Carmelo und Giovanni betreiben einen vorbildlichen Rebbau. Im Keller sorgt Starönologe Riccardo Cotarella für den letzten Schliff. Die Nero d’Avola-Traube beweist mit bewundernswerter Konstanz, welch grossartiger Wein die lange unterschätzte Sorte hervorbringen kann.
Nero d’Avola, IGT 2015 7.5 dl 13.50 CHF In den Warenkorb
Nero d'Avola, DOC 2015 1.5 l 30.00 CHF In den Warenkorb

Corte Dei Mori, Marsala

Die Weine von «Corte dei Mori» besitzen die Wärme und Fülle des Südens und die Präzision und Eleganz des Nordens. Denn Besitzer Mario Minini kommt aus der Lombardei, aus einer Familie, die da schon seit Generationen Wein erzeugt. Auf der Suche nach einer neuen Herausforderung landete er in Sizilien. Die Weinberge liegen bei Marsala im Westen der Insel. In einer alten Poststation keltert er weiche, moderne Tropfen mit satter, gefälliger Frucht.
Sicilia Rosso Barrique, IGT 2015 7.5 dl 12.50 CHF In den Warenkorb
Meaculpa, Vino Rosso 2016 7.5 dl 15.90 CHF In den Warenkorb

Planeta, Menfi

Mit den internationalen Sorten Merlot, Cabernet Sauvignon und Chardonnay gelang es der Kellerei nach ihrer Gründung 1995 schnell, den Markt zu erobern. Bereits vier Jahre danach wurde sie vom Weiinführer Gambero Rosso zur besten Kellerei des Landes gewählt. Nun war das Feld geebnet, um auch für die einheimischen Sorten wie Nero d'Avola, Grecanico, Moscato di Noto, Frappato und Nerello Mascalese zu begeistern. Allen Weinen gemeinsam ist ein persönlicher, terroirbetonter Stil, kommen doch die Weine aus sechs besonders begünstigten Weinanbaugebieten. Etwa drei Monate dauert die ganze Weinernte, die Ende Oktober am Ätna mit dem Nerello Mascalese beendet wird.
Mit dem "Burdese" findet sich ein Bordeaux "made in Sicilia". Es ist eine im Barrique ausgebaute Cuvée aus überwiegend Cabernet Sauvignon und etwas Cabernet Franc, eine nach eingelegten Amarenenkirschen, Kako und Rosmarin schmeckende Gaumenfreude.
( Die Weine sind ab November 16 lieferbar)
Chardonnay, DOC 2015 7.5 dl 25.00 CHF In den Warenkorb
Merlot, DOC 2012 7.5 dl 25.00 CHF In den Warenkorb
Syrah, IGT 2011 7.5 dl 25.00 CHF In den Warenkorb
Santa Cecilia, DOC 2011 7.5 dl 25.00 CHF In den Warenkorb
Burdese, IGT 2011 7.5 dl 25.00 CHF In den Warenkorb