Sardinien

Sardinien (sardisch Sardigna, italienisch Sardegna, katalanisch Sardenya) ist – nach Sizilien – die zweitgrößte Insel im Mittelmeer. Die Ägypter nannten sie Schardana, die Euboier „Ichnoussa“ und die Griechen „Sandalyon“, da ihre Form an einen Fußabdruck erinnert.

Die Insel bildet mit einigen vorgelagerten Inseln die gleichnamige autonome Region Italiens. Die Region Sardinien hat eine Fläche von 24.090 km² und 1.640.379 Einwohner (Stand 31. Dezember 2012). Ihre Hauptstadt ist Cagliari.

« Andere Region auswählen

Gabbas, Nuoro

10 Kilometer von Nuoro entfernt, in einem Tal am Fusse des Supramonte gelegen, bewirtschaftet Giuseppe Gabbas 20 Hektaren Reben. Auf seinen tiefgründigen Böden aus Sand und lockerem, verwitterten Granit gilt das Augenmerk vor allem der roten Cannonau (Grenache). Gemässigte Winde vom Meer und die Nähe der Berge sorgen für ideale Temperaturen. Gabbas zählt zur Weinelite Sardiniens, was ihm vom Gambero Rosso mit immer wiederkehrenden 3 Gläsern belohnt wird.
Sein Dule ist in Flaschen verpacktes Sardinien.
Lillové, Cannonau di Sardegna, DOC 2015 7.5 dl 14.90 CHF In den Warenkorb
Dule, Cannonau di Sardegna Classico, DOC 3 Gläser Gambero Rosso 2012 7.5 dl 19.90 CHF In den Warenkorb