Marken

Das wohltemperierte Klima in der hügeligen, ja bergigen Gegend zwischen Adriaküste und Toskana/Umbrien schafft gute Voraussetzungen für den Wein. Zu den bekannten Weissen hier gehört zweifellos der Verdicchio. Doch auch bei den Roten macht man in den Marken Jahr für Jahr grosse Fortschritte: Rosso Conero und Montepulciano heissen sie. Letzterer ist der Stoff, aus dem die «Kurni»-Träume gemacht sind...!

« Andere Region auswählen

Ciu Ciu, San Marino In Caro

Seit 1997 winzern die Brüder Walter und Massimiliano Bartolomei in der idyllischen Hügellandschaft der Marken. Ihre Kellerei gehört zu den Vorzeigebetrieben der Gegend. Die Rebberge werden biologisch bewirtschaftet und sind entsprechend zertifiziert. Die Weine besitzen Ausdruckskraft und Terroircharakter. Besonders gefallen haben uns der San Carro, eine gelungene, fruchtbetonte Assemblage von Sangiovese, Merlot und Barbera, und der muskulöse Oppidum, der zu 100 Prozent aus Montepulciano d’Abruzzo besteht.
Gotico, DOP, Superiore 2013 7.5 dl 14.90 CHF In den Warenkorb
San Carro, Marche Rosso, IGP 2016 7.5 dl 14.90 CHF In den Warenkorb
Oppidum, Marche Rosso, IGP 2012 7.5 dl 19.80 CHF In den Warenkorb