Piemont

Stefanino Morra, Castellinaldo

«Roero» heisst die Weinlandschaft nördlich des Tanaro und der Stadt Alba. Die Hügel sind da kegelförmig, die sandigen Böden leichter, und die Weine setzen mehr auf Duft und Eleganz als auf Körper und Wucht. Stefanino Morra gehört zu den Spitzenbetrieben des Gebiets. Rund 65 000 Flaschen erzeugt die herzliche Familie derzeit aus den klassischen Roero-Sorten Arneis, Nebbiolo und Barbera – präzise, reintönige Weine von beeindruckender Typizität.
Roero Arneis, DOCG 2019 7.5 dl 14.90 CHF In den Warenkorb

Lombardei

Ca’Del Bosco, Erbusco

Es gibt ja mittlerweile in der ganzen Welt viele architektonisch herausragende Kellereien. Wenn dann die Qualität der darin erzeugten Weine mit der schönen Hülle übereinstimmt, Form und Inhalt also zusammenpassen, darf von einem Glücksfall gesprochen werden. Maurizio Zanella und seine wunderbaren Schaumweine aus der Franciacorta sind ein solcher Glücksfall. Und das schon seit Jahren. Köstlicher kann auch Champagner nicht sein.
Corte del Lupo, Curtefranca Bianco, DOC 2017 7.5 dl 33.50 CHF In den Warenkorb

Südtirol

Klosterkellerei Muri-Gries, Bozen

Die Erfolgsgeschichte dieser herausragenden Südtiroler Kellerei wurde von Benediktinermönchen geschrieben, die – aus dem aargauischen Kloster Muri vertrieben – nun schon über 150 Jahre im prächtigen Kloster am Stadtrand von Bozen wirken. Ihre Rebzeilen reichen wahrhaftig bis vor die Klosterpforten. Wein beherrscht zu einem grossen Teil das Klosterleben – «ora et labora» wird hier auf wundersame Weise gelebt. Der gehaltvolle «Lagrein Riserva Abtei» zählt regelmässig zu den besten Weinen aus dieser vollmundigen, charaktervollen Sorte, die praktisch nur im Südtirol angebaut wird.
Südtirol, Pinot Grigio, DOC 2018 7.5 dl 16.90 CHF In den Warenkorb

Südtirol

Kellereigenossenschaft St. Michael, Eppan

Keine Frage, in welcher italienischen Region die besten Kellereigenossenschaften zu Hause sind: in Südtirol! Es freut uns sehr, dass wir nun endlich auch eine Winzerkellerei aus dem Alto Adige anbieten können. Und mit St. Michael-Eppan auf Anhieb gleich eine der allerbesten. Unter der Leitung von Terzer Hans, ein Weinflüsterer erster Güte, entstehen da seit vielen Jahren weisse und rote, auf Höchstbewertungen abonnierte Gewächse. Weissburgunder und Sauvignon blanc geniessen in Italien einen Ruf wie Donnerhall. Und auch bei den Roten hat der Weissweinzauberer Terzer in jüngster Vergangenheit beeindruckend aufgeholt. Der Merlot-Cabernet «De Piano» ist dafür ein überzeugendes Beispiel.
Südtiroler Weissburgunder «Schulthauser» 2017 7.5 dl 18.50 CHF In den Warenkorb
Südtiroler Pinot Grigio "Anger" 2017 7.5 dl 18.50 CHF In den Warenkorb

Venetien

Cantina Di Custoza, Verona

Dieser Bianco di Custoza ist ein klassischer Aperowein, aromatisch und trocken, vom südlichen Ufer des Gardasees, wo ähnlich favorable Bedingungen wie an den Küstengebieten des Mittelmeers herrschen. Der herrlich süffige Weisswein stammt aus der terroirbetonten Qualitätslinie «Val dei Molini» der führenden Kellereigenossenschaft im Herzen des Custoza-Gebiets.
Bianco di Custoza, DOC 2018 7.5 dl 12.90 CHF In den Warenkorb

Friaul

Primosic, Gorizia

Dass im Friaul die schönsten Sauvignon blancs Italiens wachsen – dagegen hätte, womöglich mit Recht, nur das Südtirol etwas einzuwenden. Nur: der Wein der Familie Primosic aus Oslavia ist ein starkes Argument für die Stichhaltigkeit der These. Er besitzt betörende Sortentypizität, Frische und Nerv. Mit grosser Beständigkeit keltert Silvestro Primosic im Herzen des Collio zusammen mit seinen Söhnen Boris und Marco Jahr für Jahr unaufgeregte, klassische Weine.
Ribolla Gialla IGT 2019 7.5 dl 18.90 CHF In den Warenkorb
Sauvignon Blanc Collio DOC 2019 7.5 dl 17.90 CHF In den Warenkorb
Sauvignon Blanc Gmajne Collio DOC 2019 7.5 dl 25.90 CHF In den Warenkorb

Molise

Borgo Di Colloredo, Campomarina

Die mittelitalienische Region Molise ist Italiens kleinstes Anbaugebiet mit einer geringen Dichte von herausragenden Weingütern. Die beiden Brüder Enrico und Pasquale di Giulio zählen zu den Pionieren des noch weitgehend unbekannten Gebiets. Ihre Weine beweisen, dass es eine Entdeckung wert ist. Der süffi ge weisse Biferno besteht aus Trebbiano, Bombino und Malvasia. Der barriqueausgebaute rote Biferno aus Montepulciano und Aglianico. Qualität, Trinkvergnügen und Preis stimmen!
Biferno Bianco «Gironia», DOC 2017 7.5 dl 15.90 CHF In den Warenkorb

Raritäten

Toskana

Chardonnay, IGT, Castello di Ama 2015 7.5 dl 19.80 CHF In den Warenkorb

Venetien

Azienda Agricola Quintarelli, Negrar

Obwohl ein kleines Weingut - kaum zu finden auf der Landkarte - so ist es doch wohl eines der berühmtesten in Italien. Die Ehre dafür gebührt Giuseppe "Bepi" Quintarelli, welcher 2012 im Alter von 85 Jahren verstarb. Sprichwörtlich war die Bescheidenheit und Gastfreundschaft von "Bepi".
Keiner war mehr verwurzelt in die Tradition des authentischen Weinbaus. Hoch anerkannt war er für seine Qualitätsstandards. Er kelterte seine Weine nach alten Methoden und hegte und pflegte sie mit Enthusiasmus und Liebe zur Natur. Erntemengen und Mostausnützung wurden freiwillig weit unter den vorgeschriebenen Normen gehalten. Seine Trauben für den Amarone liess er jeweils bis März auf Holzrosten ruhen. Durch Verdunsten ergaben diese dann noch einen Viertel als Most. Nur in den besten Jahren wurde Amarone produziert. Auf den Markt gebracht wurden sie nach rund 8 Jahren Reifung. Glücklich, wer bei ihm auf dem Weingut max. 2 Flaschen der mit handgeschriebenen Etiketten gezierten Preziosen erstehen konnte.
Heute führen seine Tochter Fiorenza mit Ehemann Giampaolo Griglio und ihren beiden Kindern den Betrieb im Sinne von "Bepi" weiter.
Bianco Secco, IGP 2017 7.5 dl 35.00 CHF In den Warenkorb

Toskana

Monteverro, Soc. Agr., Capalbio

Monteverro liegt am Fuss des mittelalterlichen Städtchens Capalbio, am südlichen Rand der Toskana, in der Maremma. Die Freude an Wein verpflichtet das Team um Georg Weber zu kompromissloser Handarbeit und Selektion im Weinberg; durch Präzision und innovative Technik im Keller wird schließlich jeder Rebsorte, jeder Lage und jedem Jahrgang zu ihrem bestmöglichen Ausdruck verholfen. Monteverro erstreckt sich über rund 60 Hektar. Das nahe Tyrrhenische Meer sorgt für eine ständige Brise.
Oberhalb des Weingutes grenzt die Macchia an. Sie beheimatet auch eine vielfältige Tierwelt, deren unbestrittener König das Wildschwein ist. Diesem hat Monteverro seinen Namen zu verdanken: “verro” ist das regional-historische Wort für “Eber”. Um der Natur so weit wie möglich ihren Lauf zu lassen und Biodiversität zu fördern, sind von den 6o Hektar bewusst nur deren 35 mit Reben bepflanzt, der Rest ist mit Olivenbäumen und mediterraner Macchia bewachsen.

Das Flaggschiff „Monteverro“ ist ein wahrer Premier Grand Cru der Maremma, komponiert aus den klassischen Bordeaux-Rebsorten Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Petit Verdot. Die Trauben stammen ausschliesslich aus den Toplagen.
Der „Terra di Monteverro“ – gerne kleiner Bruder des Spitzenweins genannt – wird aus den gleichen Rebsorten gewonnen. Der Unterschied: Die Trauben stammen von teilweise anderen Parzellen und auch die Zusammensetzung der Cuvée kann sich unterscheiden. Es ist ein Wein mit exzellentem Preis-Genussverhältnis.
Der „Verruzzo“ ist gewissermassen der Einstieg in die Weinwelt von Monteverro. Es ist eine unkomplizierte Cuvée, die durch den Sangiovese-Anteil ein Bekenntnis zur Weinbautradition der Toskana darstellt.
Chardonnay IGT 2016 7.5 dl 89.00 CHF In den Warenkorb

Piemont

Azienda Agricola Valter Musso

Azienda Valter Musso
Im Herzen der Langhe, unterhalb des kleinen Städtchens Barbaresco liegt die Azienda Musso, ein Familienbetrieb Ende des 19. Jahrhunderts gegründet.
Mit ihren 13 Hektaren ist die Azienda Musso ein eher kleiner Betrieb und produziert 70'000 Flaschen/Jahr.
Die Weine zeichnen sich durch Eleganz und Raffinesse aus.
Valter Musso ist Oenologe und wird von seinem Sohn Emanuele unterstützt.
Er zeigt, dass auch kleine Betriebe gute Qualitäten anbieten können und das zu einem Fairen Preis. Hier bezahlt man nicht den Namen, sondern den Wein.
Langhe Chardonnay, DOC 2018 7.5 dl 19.90 CHF In den Warenkorb

Piemont

Gaja, Barbaresco

Das 1859 gegründete Weingut Gaja in Barbaresco wird seit 1961 von Angelo Gaja in der vierten Generation geführt. Angelo Gaja ist international der wohl bekannteste italienische Weingutbesitzer. Kein anderer Winzer errang den «TreBicchieri» - die Höchstauszeichnung des italienischen Weinführers Gambero Rosso - so häufig wie er. Wiederholt wurde er von den Magazinen Decanter und Winespectator als "Man of the Year" ausgezeichnet. Der Erfolg seiner Weine ist nicht von der charismatischen Persönlichkeit von Angelo Gaja zu trennen. Sein Leben ist eine «Goodwill-Tour» für die familieneigenen Gewächse. Zuhause in Barbaresco unterstützen ihn seine Frau Lucia, seine Töchter Gaia und Rossana sowie der begnadete Weinmacher Guido Rivella tatkräftig. Gajas Weine wurzeln in der Tradition und haben die Moderne im Blick. Sie verleugnen nicht ihre Herkunft aus der nebligen Hügellandschaft der Langhe und sind doch von jeder Provinzialität befreit.
Rossj-Bass Langhe DOP 2019 7.5 dl 65.00 CHF In den Warenkorb
Rossj-Bass Langhe DOP 2019 3.75 dl 37.90 CHF In den Warenkorb
Gaia & Rey Langhe DOP 2017 7.5 dl 189.00 CHF In den Warenkorb
Gaia & Rey Langhe DOP 2017 3.75 dl 99.00 CHF In den Warenkorb

Apulien

Domiziano, Cellino San Marco

Die Weine von Domiziano, einer exklusiven Sonderabfüllung der Genossenschaftskellerei in Cellino San Marco, überzeugen von Jahr zu Jahr durch ihre Beständigkeit auf hohem Niveau. Die mit äusserster Sorgfalt gekelterten Weine glänzen durch ihr hervorragendes Preis-Genuss-Verhältnis. Angelo Maci, der Önologe dieser Cantina, versteht es, die Stärken Apuliens vollumfänglich auszuschöpfen. Das Resultat sind fruchtige, harmonische und vollmundige Weine mit viel Charme.
Salice Salentino Bianco DOP 2019 7.5 dl 10.90 CHF In den Warenkorb

Toskana

Ca'Marcanda di Gaja, Castagneto Carducci

Das Weingut Ca'Marcanda in der Nähe von Bolgheri besticht durch seine grossartige Architektur, die sich perfekt mit der toskanischen Landschaft vereint. Die Gegend bietet ein hervorragendes Klima für den Anbau internationaler Rebsorten wie Cabernet Sauvignon, Cabernet Franc, Merlot und Syrah. Seit 1996 hat Angelo Gaja hier gut 120 Hektar Weingärten angepflanzt. Trotz der Wahl von weltweit angepflanzten Rebsorten will Gaja keinesfalls Weine produzieren, die sich dem internationalen Geschmack anpassen, sondern vielmehr solche, die das örtliche Terroir widerspiegeln und Eleganz, Frische und Trinkfreude ausdrücken.
Vistamare Toscana IGP 2019 7.5 dl 42.90 CHF In den Warenkorb
Vistamare Toscana IGP 2020 7.5 dl 43.90 CHF
38.90 CHF
In den Warenkorb
Vistamare Toscana IGP 2019 1.5 l 95.00 CHF
85.00 CHF
In den Warenkorb
Vistamare Toscana IGP 2018 7.5 dl 42.90 CHF In den Warenkorb
Vistamare Toscana IGP 2018 1.5 l 94.00 CHF In den Warenkorb

Venetien

Tenuta «Orto di Venezia», Sant Erasmo

Der gebürtige Franzose Michel Thoulouze, Gründer des Spielfilmsenders Canal+, produziert den einzigen Wein von Venedig auf der Insel Sant Erasmo, in der Lagune vor den Toren der Stadt. Bei der Vinifizierung ist ihm niemand Geringerer als Claude Bourguignon von der Kultkellerei «Domaine de la Romanée Conti» behilflich. Die kleine Produktionsmenge beläuft sich auf nur 14'000 bis 16'000 Flaschen. Heute vertreibt Michel Thoulouze seinen exklusiven Wein in den besten Drei-Sterne-Restaurants der Welt.
Orto di Venezia IGT 2016 7.5 dl 35.00 CHF In den Warenkorb

Sizilien

Curatolo Arini, Marsala

Seit 1875 produziert die Familie Curatolo Arini hervorragende Weine in Marsala, Sizilien. Das Anbaugebiet der Weissweine erstreckt sich über die westlichen Hügellandschaften, während die Rotweine mehr im Zentrum, in der Nähe von Caltanissetta, produziert werden. Dank akribischer Arbeit im Rebberg und äusserster Sorgfalt im Weinkeller produziert die Familie Curatolo saubere und vollmundige Charakterweine, die aus den einheimischen Traubensorten Nero d'Avola und Zibibbo gekeltert werden.
Zibibbo IGP 2020 7.5 dl 18.90 CHF
15.90 CHF
In den Warenkorb
Zibibbo IGP 2019 7.5 dl 18.90 CHF In den Warenkorb
Inzolia IGP 2018 7.5 dl 12.90 CHF In den Warenkorb

Südtirol

Elena Walch, Termeno

Elena Walch ist ein führendes und in Familienbesitz stehendes Weingut Südtirols. Qualität und Innovation fördernd, stand Elena Walch an der Spitze der Qualitätsrevolution Südtirols und hat lokales sowie internationales Ansehen für Ihr Schaffen erlangt. Das grosse Kapital von Elena Walch sind die beiden Weinberge Vigna Castel Ringberg oberhalb des Kalterersees und Vigna Kastelaz oberhalb von Tramin. Sämtliche Weine tragen die klare Handschrift ihrer Erzeugeri nund begeistern mit Reintönigkeit, Eleganz und Finesse. Elena Walch, im früheren Beruf eineerfolgreiche Architektin, versteht auch ihr jetziges Metier glänzend. Inzwischen wurde den Töchtern Julia und Karoline Walch, nun in der fünften Generation, die Verantwortung des Familienbetriebs in die Hände gelegt.
Sauvignon Castel Ringberg DOC 2019 7.5 dl 22.90 CHF In den Warenkorb
Pinot Bianco Alto Adige DOC 2020 7.5 dl 16.90 CHF
14.90 CHF
In den Warenkorb
Beyond the Clouds DOC 2018 7.5 dl 62.00 CHF In den Warenkorb
Gewürztraminer Kastelaz DOC 2018 7.5 dl 37.90 CHF In den Warenkorb
Pinot Bianco Kristallberg DOC 2019 7.5 dl 22.90 CHF In den Warenkorb
Pinot Grigio Castel Ringberg DOC 2019 7.5 dl 22.90 CHF In den Warenkorb
Riesling Castel Ringberg DOC 2019 7.5 dl 24.90 CHF In den Warenkorb
Chardonnay Cardellino DOC 2019 7.5 dl 22.90 CHF In den Warenkorb

Piemont

Elio Perrone

Die Familie Perrone betreibt bereits seit Ende des 19. Jahrhunderts Weinbau. 1989 übernahm Stefano Perrone die 8.5 Hektar grosse Azienda von Vater Elio mit dem Anspruch, die Traubenqualität und Vinifikationsmethoden deutlich zu verbessern. Wurden früher nur Teile der Ernte selbst vinifiziert setzt, Stefano heute vollumfänglich auf Eigenkelterung. Stefano zählt heute zu den besten Moscato- Winzern.
Moscato d'Asti naturale DOCG 2019 3.75 dl 9.90 CHF In den Warenkorb

Piemont

Deltetto, Canale (Piemont)

Der sympathische und bescheidene Antonio Deltetto hat ereignisreiche Jahre hinter sich. Sein Sohn Carlo und er sind mit ihren Familien im Roero zu Hause - dort, wo in jüngster Zeit die weisse Traubensorte Arneis mit ihrer frischfruchtig-verspielten Art gross in Mode gekommen ist. Antonio krempelte den väterlichen Betrieb von einer Handelskellerei in ein reines Selbstkelterunternehmen um. Mittlerweile umfasst das Weingut über 21 Hektar Rebland. Das Hauptaugenmerk liegt natürlich auf dem weissen Superstar Arneis, aber auch bei den Rotweinen zeigen die Deltetto's gesunden Ehrgeiz und viel Können.
Arneis Roero DOCG 2020 7.5 dl 15.90 CHF In den Warenkorb
Arneis Roero DOCG 2020 3.75 dl 9.90 CHF In den Warenkorb
Arneis Roero San Michele DOCG 2019 7.5 dl 18.90 CHF In den Warenkorb

Sizilien

IDDA di Gaja

Der Ätna ist nicht nur der höchste aktive Vulkan Europas, sondern es ist auch ein Berg, der vor hunderttausenden von Jahren aus Lavaeruptionen entstanden ist. Die Sizilianer schreiben dem Ätna eine weibliche Natur zu, weshalb er "IDDA" genannt wird, was im sizilianischen für "SIE" steht. IDDA ist aber auch der Name eines Joint Ventures an dem zwei Familien beteiligt sind: Gaja und Graci. Sie besitzen 20 Hektaren Weinberge zwischen 600 und 800 m ü. M. in den Dörfern Belpasso und Biancavilla. Die derzeit angebauten Rebsorten sind Nerello Mascalese und Carricante.
IDDA Bianco Sicilia DOP 2019 7.5 dl 39.00 CHF In den Warenkorb

Kampanien

Cantine Barone, Rutino

Die Region von Cilento ist voller Kontraste - weitab von der Zivilisation und doch zentral im schönen Mittelmeerraum. Sie ist reich an Kultur und historischem Hintergrund. Inmitten dieser Region liegt die Gemeinde Rutino, wo sich die Cantine Barone befindet. Die Domäne profitiert von den Vorteilen dieses Gebietes; Giuseppe di Fiore und sein Önologe Vincenzo Mercurio bewirtschaften ein 12 Hektar umfassendes, steiles und steiniges Weingut. Dank einer guten Balance zwischen traditionellen und modernen Produktionsmethoden werden heute charaktervolle Weine erzeugt, die sowohl vom Aroma wie vom Geschmack her ein grosses Erlebnis bieten.
Fiano una Mattina DOC 2017 7.5 dl 18.90 CHF In den Warenkorb

Kampanien / Kalabrien

Cantine Barone, Rutino

Die Region von Cilento ist voller Kontraste - weitab von der Zivilisation und doch zentral im schönen Mittelmeerraum. Sie ist reich an Kultur und historischem Hintergrund. Inmitten dieser Region liegt die Gemeinde Rutino, wo sich die Cantine Barone befindet. Die Domäne profitiert von den Vorteilen dieses Gebietes; Giuseppe di Fiore und sein Önologe Vincenzo Mercurio bewirtschaften ein 12 Hektar umfassendes, steiles und steiniges Weingut. Dank einer guten Balance zwischen traditionellen und modernen Produktionsmethoden werden heute charaktervolle Weine erzeugt, die sowohl vom Aroma wie vom Geschmack her ein grosses Erlebnis bieten.
Fiano una Mattina DOC 2019 7.5 dl 18.90 CHF In den Warenkorb